WURZELBAUERSTRAẞE 29 - 90409 NÜRNBERG

Image

Café Zeitlos im KUNO

Jeden Donnerstagnachmittag ab 14 Uhr lädt das KUNO die reifere Generation in das Café Zeitlos - zu abwechslungsreichem kulturellen Programm, Vorträgen und Informationsveranstaltungen. Dazu gibt es leckeren Kaffee und Kuchen.

Darüber hinaus gibt es im Café Zeitlos einmal im Monat ein thematisches Frühstückscafé für ältere Menschen.

Leiterin des Café Zeitlos im KUNO ist Ria Banzhaf.

Informationen zum Programm erhalten Sie im KUNO-Büro, T. 0911-55 33 87.

Programm Juli 2024

Donnerstag 4.7.2024 - 14.00 Uhr

Selbstbestimmt, aktiv und sicher im eigenen Zuhause

In einem kurzweiligen Vortrag gibt Alexander Lederer von den Johannitern wertvolle Tipps und Tricks, wie jede Seniorin und jeder Senior mit sehr einfachen Mitteln selbst für mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden sorgen kann. Ob Anpassungen im Wohnraum um Stolperfallen zu entfernen, Tipps wo Kurse zur Sturzprävention belegt werden können oder der Johanniter-Hausnotruf als technisches Hilfsmittel – lassen Sie sich informieren, was Sie tun können um lange gut im eigenen Zuhause leben zu können.

© Foto: Johanniter

Selbstbestimmtes Leben

Donnerstag 11.7.2024 - 14.00 Uhr

Wenn der Schein trügt

Bargeld ist nach wie vor eine beliebte Zahlungsmethode. Doch leider ist auch Falschgeld im Umlauf. Herr Döbereiner von der Deutschen Bundes-bank wird Ihnen im Vortrag über den Bargeldkreislauf bei der Deutschen Bundesbank auch Tipps geben, wie Sie „falsche Fünfziger“ erkennen.

© Foto: Ulrich Breuling

Bargeld

Donnerstag 18.7.2024 - 14.00 Uhr

Die Straße der Menschenrechte

Die Straße der Menschenrechte ist eines der bedeutenden Denkmäler in Nürnberg. Sie soll an die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, die 1948 von den Vereinten Nationen verabschiedet wurde erinnern. Sie dient als bedeutendes Mahnmal und Ort des Gedenkens und der Aufklärung. Frau Wusterhausen erzählt Wissenswertes über diesen besonderen Ort.

© Foto: Ulrich Breuling

Straße der Menschenrechte

Donnerstag 25.7.2024 - 14.00 Uhr

50 Jahre Altstadtfreunde

Als größte deutsche Stadtbild- und Denkmalinitiative mit über 5.000 Mitgliedern sind die Altstadtfreunde seit 50 Jahren für die Nürnberger Altstadt aktiv. An über 350 Stellen haben sie durch die Rettung von Häusern und die Rückkehr historischer Bauteile Akzente gesetzt. Darüber hinaus bereichern sie das kulturelle Leben mit ihren Veranstal-tungsorten. Blicken Sie mit dem Vortragenden Thomas Mummert zurück auf „50 Jahre Altstadtfreunde“.

© Foto: Susanne Hermanns

Altstadtfreunde

Adresse

KUNO e. V.
Wurzelbauerstraße 29
90409 Nürnberg
+49 (0)911 55 33 87
info@kultur-nord.org

Bürozeiten
Di, Mi 13.00 - 16.00 Uhr
Do, Fr 11.00 - 13.00 Uhr
sowie Termine nach Vereinbarung.

Stadtplan