Logo Kulturtreff Nord
Logo Literaturzentrum Nord
Logo Galeriehaus Nord
Das aktuelle Programm


Liebe Besucher*innen,
der KUNO hat geöffnet! Die beteiligten Künstler*innen und alle KUNO-Mitarbeiter*innen freuen sich auf Ihren Besuch.

Aufgrund der aktuelllen Situation ist unser Programm derzeit reduziert.

Die weiteren Veranstaltungen werden relativ kurzfristig geplant und bekannt gegeben.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Eintrittskarten und
Hygienebestimmungen bei den einzelnen Veranstaltungen.






Logo Galeriehaus Nord
Ausstellung
bis Sonntag 1. November 2020
Dashdemed Sampil
Nordwand
Werk Dashdemed Sampil„Der aus der Mongolei stammende Künstler Dashdemed Sampil nimmt mit seiner eigenständigen Kunst die Stellung eines Solitärs ein. Im Zentrum seiner zugleich sensiblen und kraftvollen Malerei steht die menschliche Figur. ...  Es ist selten, dass Künstler derart mutig immer wieder neue Wege beschreiten. Das Experimentieren und Erforschen neuer Mittel und Maltechniken ist bei Dashdemed Sampil auch Teil seines Selbstverständnisses als Künstler.“ (Natalie de Ligt)

Begleitprogramm:
Im Rahmen des Art Weekend Nürnberg
Sonntag 4. Oktober 2020  11.00-16.00 Uhr
Kurzführungen mit Ruth Haßler


Donnerstag 15. Oktober 2020  14.00 Uhr
Ausstellungsgespräch und Rundgang, im Rahmen des „Café Zeitlos, KUNO“

Ausstellung: 25.09. – 01.11.2020

Öffnungszeiten:
Di-Mi 13-16 Uhr, Do - Freitag 11-13 Uhr, Sonntag 11-16 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter T. 55 33 87.
Sonderöffnung:
Art Weekend in Nürnberg, Samstag 3.10. 11-18 Uhr und Sonntag 4.10. von 11-16 Uhr.

www.galeriehaus-nuernberg-nord.de





Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung
Nordwand von Dashdemed Sampil


Logo Literaturzentrum Nord
Galeriehaus-Lesung
Donnerstag 29. Oktober 2020  19.00 Uhr
Philip Krömer
Ein Vogel ist er nicht
Neun Umschreibungen
Philip KrömerEntfesselte Komik, mutige Rollenwechsel und fabulierfreudige Tableaus eines kunstvollen Was-wäre-wenn: Philip Krömer erzählt von historischen Persönlichkeiten wie Friedrich II, Napoleon, Edgar Allan Poe oder frühen Flugpionieren. Aber in diesen lustvoll ausschweifenden Erzählungen geht es nicht um die Wahrheit, sondern um die Frage: Was wäre wenn … Kaiserin Sissi und Ludwig II. ihre Positionen tauschten, ohne dass jemand es merkte? Was wäre geschehen, wenn dem wackeren Feldherren Napoleon inmitten seiner größten Schlacht ein zartes Blümchen auf der Stirn gewachsen wäre?



Cover Ein Vogel ist er nichtPhilip Krömer, geboren 1988 in Amberg, ist Vater zweier Söhne. Er lebt und arbeitet als freier Schriftsteller in Erlangen. Ausgezeichnet wurde er beim open mike Berlin, Literatur Update Bayern sowie zuletzt mit dem Kulturpreis der Stadt Nürnberg 2020. Seine Kurzgeschichten und Gedichte wurden aufgenommen u.a. in das Jahrbuch der Lyrik, die Krachkultur, Literatur in Bayern und Wortlaut. 2016 erschien im homunculus verlag sein Debütroman Ymir oder:Aus der Hirnschale der Himmel. Im Oktober 2019 folgte der Erzählungsband Ein Vogel ist er nicht – Neun Umschreibungen bei Topalian & Milani. Mit seinen Texten lotet er die Grenzbereiche der historischen und phantastischen Literatur aus.



Eintritt einheitlich 10,00 €, inklusive einem Getränk

Kartenvorverkauf im KUNO, T. 0911-553387, literatur@kultur-nord.org
Plätze in begrenzter Anzahl. KEINE frei Platzwahl.

Bitte beachten:
Beim Besuch dieser Veranstaltung sind die geltenden Abstands- und Hygienebestimmungen einzuhalten. Entsprechende Aushänge finden Sie am Veranstaltungsgelände.

Es besteht Maskenpflicht! Kein Zugang ohne Mund-Nase-Bedeckung. (Ausnahme: Befreiung mit ärztlichem Attest).
Kein Zugang für Personen mit Krankheitssymptomen.
Die Registrierung und Abgleichung der Kontaktdaten ist obligatorisch. (Aufbewahrungsfrist nach DSGVO: 4 Wochen)
Der Abstand zwischen den Stühlen beträgt mindestens 1,5 Meter. Enger stehende Sitze können nur von berechtigten Personen belegt werden (gemäß Corona-Verordnung)

Bitte folgen Sie den vorgegebenen Laufwegen. Ihr Sitzplatz wird Ihnen zugewiesen.

KURZFRISTIGE ÄNDERUNG DER BESTIMMUNGEN MÖGLICH!




VERANSTALTUNG VERSCHOBEN!
Aufgrund der aktuellen Beschränkungen muss die Veranstaltung verschoben werden. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben, sobald wir wieder Planungssicherheit haben.

Logo Galeriehaus Nord
Galeriehaus-Lesung
Dienstag 3. November 2020  19.00 Uhr
Mama, Du bist die Schärfste
zwischen Nürnberg und Shenzhen

Buchpräsentation mit Heike Hahn
Lesung Heike HahnIm Rahmen eines Künstleraustausches besuchte Heike Hahn 2013 erstmals die chinesische Partnerstadt Shenzhen. Seitdem gehört ihr Herz der Megacity am Perlflussdelta und zahlreiche Reise haben sie immer wieder nach Shenzhen und an andere Orte Chinas geführt. Von einer chinesischen Familie wurde sie sogar als neues Familienmitglied aufgenommen.
Unter dem Titel „Mama, Du bist die Schärfste zwischen Nürnberg und Shenzhen“ veröffentlicht sie nun Erfahrungen und Erlebnisse von ihren Reisen nach China, die sie zwischen 2016 und 2019 unternommen hat. Sie berichtet von ihren Reisen u.a. in die Provinzen Gansu, Guizhou, Fujian, Yunnan und Hunan sowie vom Alltag, den sie mit ihren chinesischen Freund*innen und ihrer chinesischen Familie erlebte. Das Buch ermöglicht einen ungewohnten neuen Blick auf das Reich der Mitte.

Eintritt: 5 € einheitlich – Nur Vorverkauf, keine Reservierung!

Kartenvorverkauf im KUNO, T. 0911-553387, literatur@kultur-nord.org
Plätze in begrenzter Anzahl. KEINE frei Platzwahl.

Bitte beachten:
Beim Besuch dieser Veranstaltung sind die geltenden Abstands- und Hygienebestimmungen einzuhalten. Entsprechende Aushänge finden Sie am Veranstaltungsgelände.

Es besteht Maskenpflicht! Kein Zugang ohne Mund-Nase-Bedeckung. (Ausnahme: Befreiung mit ärztlichem Attest).
Kein Zugang für Personen mit Krankheitssymptomen.
Die Registrierung und Abgleichung der Kontaktdaten ist obligatorisch. (Aufbewahrungsfrist nach DSGVO: 4 Wochen)
Der Abstand zwischen den Stühlen beträgt mindestens 1,5 Meter. Enger stehende Sitze können nur von berechtigten Personen belegt werden (gemäß Corona-Verordnung)

Bitte folgen Sie den vorgegebenen Laufwegen. Ihr Sitzplatz wird Ihnen zugewiesen.

KURZFRISTIGE ÄNDERUNG DER BESTIMMUNGEN MÖGLICH!






Kursprogramm:



Die Sprachkurse finden Sie hier

Die WörterWiese-Schreibwerkstätten finden Sie hier

Die Kreativkurse für Erwachsene finden Sie hier 

Die Kurse für Kinder finden Sie hier